Allgemein Info

Abnehmen mit Brot – Dickmacher Brot?

Werbung

Abnehmen mit Brot – Dickmacher Brot?

Immer wieder stoße ich auf diese zwei Aussagen: Abnehmen mit Brot – Dickmacher Brot?
Was ist dran am Mythos das Brot ein Dickmacher ist? In der heutigen Zeit wird das gute Brot immer direkt als Dickmacher gesehen…immer diese bösen Kohlenhydrate höre ich da immer! Brot ist gesund und bringt allerhand mit! Mit einer ausgewogenen Ernährung kann man getrost auf Nahrungsergänzungsmittel jeglicher Form verzichten! Brot gehört zumindest bei mir täglich auf den Tisch! Brot ist mehr als nur eine Ablage für Aufschnitt & Co.!

Abnehmen mit Brot

Abnehmen mit Brot – Dickmacher Brot?

Ich persönlich habe schon einiges ausprobiert darunter auch Low Carb aber irgendwie hat man schnell wieder das drauf was in der Diät runtergegangen ist. Irgendwann wurde mir dann bewusst das ich während meiner Ausbildung zum Bäcker ja das Fach Ernährungslehre hatte! Da wurde uns ja einiges beigebracht und wie wichtig ausgewogene Ernährung ist! Ohne jetzt auf tierische Produkte einzugehen gehören aber zum täglichen Bedarf Getreide, Obst, Gemüse und ausreichend Wasser.

Abnehmen mit Brot ist möglich? Ich denke ja! In den meisten Diäten wird Brot aber verpönt und als schlechtes Lebensmittel abgestempelt, was aber keinesfalls so ist! Roggenmischbrot z.B. enthält langkettige Kohlenhydrate aus Stärke. Dies sind keine Einfachzucker, die der Körper sofort verarbeiten kann, es sind Mehrfachzucker! Unser Körper muss diese erst mühsam zu Einfachzuckern aufspalten. Durch diesen Prozess entsteht ein langanhaltendes Sättigungsgefühl. Länger satt zu sein bedeutet auch weniger zu essen! Bei Broten und Backwaren die überwiegend aus Weizenmehl hergestellt sind kennen wir den Effekt das man schnell wieder Hunger bekommt. Deshalb sagt man auch das man weniger weizenhaltige Backwaren essen soll und stattdessen auf Misch- und Vollkornbrote zurückgreifen soll. Eventuell stelle ich mal ein Lowcarb Brot Rezept online damit Ihr dieses auch mal probieren könnt 🙂

Abnehmen mit Brot - Dickmacher Brot?
Abnehmen mit Brot – Dickmacher Brot?

Eigentlich ist abnehmen ganz einfach und erfordert keine Diäten, teure Zauberpillen oder Shakes. Die Ernährung muss einfach ausgewogen sein! Dazu gehören auch die Getreideprodukte! Die Weltgesundheitsorganisation WHO und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfehlen beide mehr Brot zu essen! Ich schenke diesen beiden Organisationen vollstes Vertrauen das diese Empfehlung seriös ist! Ich lebe nach dem Motto “Wer wenig Kalorien verbrennt sollte auch wenig Kalorien zu sich nehmen” oder wie meine Eltern schon zu sagen pflegten FDH (Friss die Hälfte)…aber dafür ausgewogen!

Wie seht Ihr dieses Thema? Mich würde es interessieren ob auch bei Euch Brot als tägliches Nahrungsmittel zum Einsatz kommt! Vielen Dank

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu