Bäckerei Info

BIO Kurkuma – das gewisse Extra!

Werbung

BIO Kurkuma – das gewisse Extra!

[Werbung]Heute habe ich für Euch das BIO Kurkuma von der Gewürzmanufaktur Rimoco aus Saarbrücken. Mit BIO Kurkuma kann man so einige tolle Backideen umsetzen und die Vorteile dieses genialen Naturproduktes nutzen. Aber was genau ist das für ein Gewürz?

BIO Kurkuma
BIO Kurkuma

BIO Kurkuma

Kurkuma, auch Gelber Ingwer, Safranwurz(el), Gelbwurz(el), Gilbwurz(el) oder Curcuma genannt, ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Ingwergewächse. Sie stammt aus Südasien und wird in den Tropen vielfach kultiviert. Kulinarisch überzeugt er besonders in den weltberühmten Gewürzmischungen Indiens. Dort wurde er schon vor ca. 4000 Jahren zum Würzen und Heilen verwendet.

Verwendung als Gewürz

Frisch hat der Wurzelstock einen harzigen, leicht brennenden Geschmack, getrocknet schmeckt er mildwürzig und etwas bitter – er wird vor allem gemahlen wegen seiner Färbekraft verwendet, beispielsweise als wesentlicher Bestandteil von Currypulver. Dieses Gewürz ist wesentlich preiswerter als der ebenfalls stark gelbfärbende Safran.

In Indien ist die Verwendung seit 4000 Jahren belegt. Dieses Gewürz galt als heilig und gehörte bereits damals zu den wichtigsten Gewürzen. In der traditionellen indischen Heilkunst Ayurveda wird es zu den „heißen“ Gewürzen gerechnet, denen eine reinigende und energiespendende Wirkung zugesprochen wird. Heute ist Indien das weltgrößte Anbauland und verbraucht rund 80 % der Welternte. Während es in Indien meistens getrocknet verwendet wird, ist in Südostasien, beispielsweise in der thailändischen Küche, die Verwendung der frischen, geriebenen Knolle verbreitet. In der westlichen Küche spielt es eine untergeordnete Rolle als Bestandteil von Currypulver, als billiger Safranersatz oder als Farbstoff in der Lebensmittelindustrie, etwa für Senf, Teigwaren oder Kurkuma-Reis.

Dieses Gewürz sollte dunkel und nicht zu lange gelagert werden, da die Farbe bei Licht schnell verblasst und es an Aroma verliert.
Quelle: Wikipedia

Informationen von Rimoco

AROMA UND VERWENDUNG:

Sein würzig, leicht erdiges Aroma ist unerlässlich für die Harmonie unserer Currymischungen. Als Einzelgewürz besticht er vorallem durch die leuchtende Farbe, weshalb es auch gerne zum Kolorieren und Veredeln von Pasta genutzt wird. Seine Verwendung ist durch seine guten Kombinationseigenschaften äußerst vielseitig. Gerade in indischen Currymischungen und Gewürzmischungen Nordafrikas kommt dieses Gewürz hervorragend zur Geltung. So werden Eintöpfe, Suppen, Fischgerichte und Hülsenfrüchte gerne mit dem edelen Gelbwurz abgeschmeckt.

HERKUNFT:

Unser Bio Kurkuma stammt aus kontrolliert biologischem Anbau. Schon seit Jahrtausenden wird Kurkuma auf dem indischen Subkontinent kultiviert und verwendet. Auch wir von Rimoco vertrauen auf diese lange Tradition und beziehen dieses schöne gelbe Gewürz direkt aus dem Herzen Indiens.
Quelle: https://www.rimoco.de/gewuerze-kraeuter/bio-produkte/bio-kurkuma?number=910DGA

Rezepte und mehr!

Ich werde nun in ein paar meiner Rezepte dieses Produkt einsetzen und Euch darüber berichten wie man es am besten einsetzt! Welche Vorteile bringt es? Wie ist es geschmacklich? Vor allem bei den hellen Brotsorten wird es hier zum Einsatz kommen!

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu